Das Institut für Selstbewusstsein (IFSBS) bietet neben Seminaren und zertifizierten Weiterbildungen auch Veranstaltungen u.a. für die Bereiche Selbstoptimierung, Gesundheit und Persönliches Wachstum an.

Wir arbeiten stetig an der Verbesserung unseres Angebots und möchten unseren Kunden – die großen Wert auf persönliches Weiterkommen legen – optimale Bedingungen bieten.

Dabei achten wir auf eine transparente und faire Preispolitik – Wir sind der Meinung, dass es nicht an finanziellen Ressourcen scheitern darf, das eigene Potential zu entfalten und bieten daher unsere Inhalte einem breiten Spektrum an Menschen an.

Unsere Geschichte

Das Institut für Selbstbewusstsein (ifsbs) startete im Januar 2018 mit den ersten Seminaren und Workshops. Die beiden Leiter des Instituts Ricardo Franetzki und Adrian Muff haben die Vision – Menschen zusammen zubringen, Austausch zu ermöglichen und lebensnahe, traditionelle wie auch moderene Techniken für ein selbstbewusstes Leben ins Zentrum der Gesellschaft zu bringen.

Wenn wir das Wort Selbstbewusstsein analysieren, erkennen wir, dass es um das Selbst und um Bewusstsein geht. Es geht nicht um Vertrauen, es geht nicht um Sicherheit. Jedoch ist Selbstbewusstsein Voraussetzung für Selbstvertrauen und Selbstsicherheit, und je mehr mir bewusst ist, wer ich bin, welche Charaktermerkmale ich aufweise, was ich gut kann und was nicht, desto mehr bin ich in der Lage, mir selbst zu vertrauen. Und damit ist der Grundstein für eine angemessene Selbstsicherheit gelegt.

Auch kann ich nur dann an meiner Persönlichkeitsentwicklung arbeiten, wenn ich mir meines Selbst bewusst bin – wo will ich sonst anfangen? Es ist selbstverständlich, dass ich mich selbst mit allen wichtigen Aspekten kennen muss, um Entwicklungspotenziale zu erkennen.

Die Bereiche Gesundheit, Bildung und Philosphie sind Kerngebiete des ifsbs. Darüberhinaus finden sich gezielte Vorträge und Workshops von namhaften Dozenten und Referenten aus den Bereichen Sport, Motivation, Psychologie und Unternehmertum.

Es ist eine Schar an Visionären, die die Seminare und Workshops des ifsbs besucht. Es sind Menschen, die sich Zeit nehmen – um inne zuhalten, um aufzutanken und um Neues zu entdecken.

Wir sind der Meinung, das Leben bietet alles was wir brauchen um glücklich zu sein. Dem Leben bewusst zu begegnen ist unsere Aufgabe und Voraussetzung auf dem Weg zu Glück, Wohlstand und Zufriedenheit.


Zur Philosophie vom Institut für Selbstbewusstsein


Geleitet wird das Institut für Selbstbewusstsein seit 2017 von
Riccardo Franetzki (AMRAM-Events) und Adrian Muff (TIME-VISIONS).